Chakra-Balancing - Harmonia macrocosmica

Direkt zum Seiteninhalt
Energetik

Chakra-Balancing

Chakra-Balancing (Chakra-Arbeit oder Chakra-Therapie) ist eine Jahrtausende alte, traditionelle Heilmethode, die auf östlichen Philosophien beruht. Diese Heilmethode ist wissenschaftlich nicht anerkannt. Daher zählt sie zu den alternativen und komplementären Heilmethoden und kann eine wissenschaftlich fundierte medizinische Therapie nicht ersetzen. Die Erfolge dieser Heilmethode sind jedoch empirisch belegbar.
In der integrativen Medizin wird Chakra-Balancing immer öfter mit der herkömm-lichen, wissenschaftlich anerkannten Medizin kombiniert.
Chakras sind die Energiezentren des feinstofflichen Körpers. Eine Harmonisierung und Aktivierung von schwachen oder blockierten Chakras fördert das allgemeine Wohlbefinden. Eine gezielte Aktivierung eines ganz bestimmten Chakras setzt bei bestehenden körperlichen und psychischen Symptome an und trägt so zu deren Linderung bei.
Im Rahmen von Chakra-Balancing erfolgt zunächst eine Analyse der bestehenden Aktivierungs- und Blockadezustände der einzelnen Chakras. Danach werden in der eigentlichen Chakra-Arbeit die geschwächten oder blockierten Chakras aktiviert und gestärkt.
Zur Verstärkung der Aktivierung wende ich diverse Heilsteine und Aromen, sowie Meditationen an.
Kontakt

Hubert Baum

Reiki-Therapeut
Humanenergetiker
Mentaltrainer
Astrologe

3413 Oberkirchbach; Am Waldrand 3

Telefonische Terminvereinbarung:
Handy:    +43 (0)664 922 78 84

Hausbesuche:
Im Raum Wien, Klosterneuburg, Tulln und Mauerbach besuche ich sie gerne zu Hause oder halte Vorträge, Seminare und Workshops in Ihrer Firma ab.


© Harmonia macrocosmica - Hubert Baum
Zurück zum Seiteninhalt